Sonnenaufgangs-Kanutour

Noch drei Plätze frei! Den Bibern auf der Spur:
am Sonntag, dem 22.04
von 5:00 bis 9:00 Uhr

Natur -beobachtungen

...in der Fischbeker Heide mit Axel Jahn.
20.04 von 16:00-18:30 Uhr

Teamer werden!

Nehmen Sie teil an der Fortbildung zum naturpädagogischen Teamer unserer Infohäuser.

◄ ◄  Zurück zur Übersicht

Schreiadlerweise Recknitztal

7,5 Hektar Eigentum


Das Recknitztal ist eines der wertvollen Stromtalmoore Mecklenburg-Vorpommerns. Für den hier brütenden Schreiadler hält die Stiftung eines ihrer beiden Grundstücke als Nahrungsfläche offen. Seltene Arten sind Breitblättriges Knabenkraut (Blume des Jahres 1994), Trollblume (Blume des Jahres 1995), Großer Feuerfalter, Mädesüß-Perlmuttfalter, Laubfrosch und Biber.

Vergrößerte Ansicht