Unser Freundeskreis

helfen Sie uns dabei, die Natur zu bewahren.

Müllsammelaktion und Infotag

des Boberger Naturschutzdienstes
im Boberger Dünenhaus
am So. 20.10 ab 10 Uhr

Mit Loki in die Welt

Erleben Sie bis zum 21.10. die Wanderausstellung im Museum für Hamburgische Geschichte!

◄ ◄  Zurück zur Übersicht

Trockenlebensräume Höhbeck

12,3 Hektar Eigentum

Am Höhbeck besitzt die Stiftung drei Trockenlebensraum-Flächen. Auf einer Ackerbrache, die im Sommer besonders bunt blüht, zeigen sich auch Sandstrohblume, Heidenelke, Bergsandglöckchen, Ähriger Blauweiderich, Feld-Mannstreu und Feldgrille. Die beiden anderen Grundstücke sind unter anderem Lebensraum von Neuntöter, Echtem Tausendgüldenkaut und Warzenbeißer. Die Betreuung haben der Landschaftspflegehof Höhbeck und der NABU Hamburg übernommen.

Vergrößerte Ansicht