Unser Freundeskreis

helfen Sie uns dabei, die Natur zu bewahren.

Müllsammelaktion und Infotag

des Boberger Naturschutzdienstes
im Boberger Dünenhaus
am So. 20.10 ab 10 Uhr

Mit Loki in die Welt

Erleben Sie bis zum 21.10. die Wanderausstellung im Museum für Hamburgische Geschichte!

◄ ◄  Zurück zur Übersicht

Boberger Niederung

Das 350 Hektar große Gebiet bietet sehenswerte Sanddünen, Heide, Moor, Marsch und Orchideenterrassen. Die Stiftung betreibt hier ein Naturschutzzentrum, das Boberger Dünenhaus. Eine spannende, interaktive Ausstellung informiert über das Gebiet und seine Lebensräume. Zahlreiche Veranstaltungen werden ganzjährig angeboten. Das Boberger Team der Loki Schmidt Stiftung wirkt auch wesentlich an der Betreuung und Pflege der Boberger Niederung mit.Zu den Besonderheiten des Gebietes zählen fünf verschiedene Orchideenarten, Vogelarten wie Heidelerche und Wachtelkönig sowie seltene Heuschrecken wie Warzenbeißer und Blauflügelige Ödlandschrecke.

Öffentliche Veranstaltungen auf unserer Fläche finden Sie im Veranstaltungskalender. Wenn Sie mehr Informationen haben möchten oder besondere Terminwünsche haben, fragen Sie im Boberger Dünenhaus nach. Sie können außerdem die beiden Loki Schmidt Naturführer Birgit Riedel und Holger Bublitz kontaktieren, die ebenfalls Führungen anbieten. Oder senden Sie eine Mail an naturfuehrer@loki-schmidt-stiftung.de

Vergrößerte Ansicht